VIP Escort Service

Im rebenumrankten Neckartal liegt Stuttgart, die Hauptstadt des Landes Baden-Württemberg. Jahrhundert lang war die Stadt Sitz der Grafen und dann der Könige von Württemberg, die königliche Schlösser hinterließen, die heute Regierungsgebäude und Museen sind.

Stuttgart war auch die Stadt der Könige des Automobilbaus, denn hier wurden das erste Auto und das erste Motorrad von Karl Benz bzw. Gottlieb Daimler erfunden. Sowohl Mercedes-Benz als auch Porsche haben ihren Hauptsitz in Stuttgart, und die stilvollen neuen Museen für beide Marken sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Diese sind nur einige Beispiele für Stuttgarts aufsehenerregende Architektur, zu der sich eine Jugendstil-Markthalle, ein Haus von Le Corbusier und eine hochmoderne neue Bibliothek gesellen. Und natürlich der VIP Escort Service.

Überall in Baden-Württemberg buchbar

VIP Escort Karlsruhe

Nur 15 km von Frankreich entfernt, ist das helle und geschäftige Karlsruhe eine der jüngsten Städte Deutschlands. Die Stadt wurde 1715 von Markgraf Karl Wilhelm von Baden gegründet, um seiner langweiligen Frau zu entfliehen und Zeit mit Escort Models zu verbringen, was so viel wie „Karls Ruhe“ bedeutet. Ab 1771 wurde sie Hauptstadt von Baden und entwickelte sich zu einer liberalen Stadt, in der Kunst und Wissenschaft florierten, ebenso wie die Universität, die der Stadt bis heute ein lebendiges Flair verleiht.

Nach dem Krieg verlor sie als Landeshauptstadt an Stuttgart, aber als Sitz der beiden höchsten deutschen Gerichte spielt sie immer noch eine bedeutende nationale Rolle und ist auch ein wichtiger Industriestandort. Karlsruhes Hauptanziehungspunkte sind die exzellenten Museen – insbesondere das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) mit zeitgenössischer Kunst und Hightech-Installationen – und die Tatsache, dass die Stadt in einem preisgünstigen öffentlichen Nahverkehrsnetz liegt, das sie leicht mit dem Nordschwarzwald und Baden-Baden verbindet. Ein außergewöhnliches Ereignis in der Stadt ist das Trachten- und Folklorefest, bei dem sich im Juni der geraden Jahre Escorts aus ganz NRW treffen.

Ludwigsburg

Ein berauschendes Jahrhundert lang schmückte sich die kleine Stadt Ludwigsburg mit Prunk als Sitz der württembergischen Herzöge und Deutschlands größtem Barockschloss. In dieser Zeit entwickelte sich eine Planstadt auf der Basis von kostenlosem Grund und Boden, Baumaterialien und einer fünfzehnjährigen Steuerbefreiung. Der elegante Marktplatz im Zentrum der Stadt lässt mit seinen perfekt ausbalancierten Straßen, die von einer Statue des Schlossgründers Eberhard Ludwig auf einem Brunnen ausgehen, diese planvollen Ursprünge erahnen.

Als im 14 km südlich gelegenen Stuttgart das Neue Schloss Friedrichs I. entstand, geriet Ludwigsburg plötzlich in die Provinz, obwohl das von Versailles inspirierte Schloss noch immer Besucher anzieht und Liebhaber des Barocks begeistert. Die Stadt revanchiert sich für das Kompliment, indem sie so viel wie möglich in diesem Stil thematisiert, einschließlich ihres Weihnachtsmarktes. Weitere saisonale Höhepunkte sind der Pferdemarkt Mitte Mai, ein traditionelles Pferdefest mit viel Klippgeklapper in der Stadt, die Schlossfestspiele (Juni bis Mitte September; schlossfestspiele.de), ein klassisches Musik-, Opern-, Tanz- und Theaterfestival, und Anfang September der Kostüm-Carnevale im venezianischen Stil.

VIP Escort Service Mannheim

Am Zusammenfluss von Rhein und Neckar, 19 km von Heidelberg entfernt, hat Mannheim ein Großstadtgefühl, ganz anders als sein buchiger Nachbar. Die Stadtrechte erhielt es 1607 unter Kurfürst Friedrich IV. von der Pfalz, seine Glanzzeit erlebte es ein Jahrhundert später, als Kurfürst Carl Philipp seine Hauptstadt von Heidelberg verlegte. Die industrielle Revolution prägte die Stadt nachhaltig: Karl Benz gründete 1883 in Mannheim seine Motorenfirma, drei Jahre später testete er hier das erste richtige Auto der Welt.

Mannheim hat durch die Bomben des Zweiten Weltkriegs viel verloren, aber die wichtigsten Wahrzeichen wurden danach restauriert, die Museen sind hervorragend und es ist immer noch ein guter Ort, um Jugendstil zu sehen. Heutzutage ist es eine der kosmopolitischsten Städte Deutschlands – eine Tatsache, die sich in der multiethnischen Zusammensetzung der Platin-verkaufenden lokalen R&B-Gruppe Söhne Mannheims widerspiegelt.

Ulm

Ulm liegt südlich der Schwäbischen Alb, etwa 95 km südöstlich von Stuttgart und 85 km östlich von Tübingen, aber es ist die Lage an der Donau, die die Stadt am meisten geprägt hat. Sie ermöglichte es Ulm im Mittelalter, durch Handel, Bootsbau und Textilherstellung großen Reichtum aufzubauen. Ulm wurde 1376 zur Reichsstadt und später zum Anführer des Schwäbischen Städtebundes, den es nutzte, um sich auf der europäischen Bühne zu profilieren. Doch Korruption, Kriege und Epidemien zehrten an der Größe der Stadt, bis im Dezember 1944 in nur dreißig Minuten die prachtvolle Altstadt unter 2450 Tonnen Sprengstoff verschwand.

Zum Glück ist das riesige Münster relativ unbeschadet davongekommen, und Teile der Altstadt wurden wieder aufgebaut, aber Ulm hat auch die Gelegenheit genutzt, mit einigen kühnen modernen Gebäuden zu experimentieren. So entsteht eine ebenso zukunftsorientierte wie nostalgische Stadt, die ihre Feste mit einer fast lateinischen Leidenschaft feiert. Am besten lässt sich die Ulmer Skyline auf der östlichen Seite der Donau im modernen und uninteressanten Neu Ulm bewundern – High Class Escort.

Try the VIP Escort worldwide here.